29.05.2014 : Unbefugte in der Setzerei


29.05.2014 : Unbefugte in der Setzerei

Schon länger hatten wir die Vermutung, dass während unserer Abwesenheit in unserem Lager etwas passiert. Des öfteren war die Schachtel mit gebrauchten Ausbindeschnüren total in Unordnung, Schnüre hingen heraus oder lagen auf dem Boden.

Nach einigen Tagen der intensiven Kontrolle haben wir den Übeltäter inflagranti erwischt. Es war ein Vogelpaar, dass sich ausgerechnet unsere Setzerei als Nistplatz ausgesucht hatte. Nach einigem Suchen haben wir dann auch das Nest ausgerechnet im wackeligsten und windschiefsten Regal gefunden.

Grundlage des Nestes war wie bereits erwähnt eine große Anzahl von Ausbindeschnüren die in schönster Kreisform angeordnet waren. Mittlerweile wurde das Nest bezogen, Eier gelegt und mit dem Brüten begonnen. Dass durch die Brüterei unsere ganze Setzerei lahmgelegt wird ist dem Vogelpaar vermutlich ziemlich gleichgültig.

Bei unserem gestrigen erneuten Besuch im Lager war bereits ein lauten Piepsen zu hören. Wir hoffen, dass die Aufzucht weiterhin rasche Fortschritte macht und unsere Setzerei wieder einsatzbereit wird.

 

Diese Kategorie durchsuchen: FORUM / NEWS